Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Postanschrift zur Warenrücksendung:

Via Aurelia Nord, 141 - 55049 Viareggio (Italien) UID Nr. 02072180504 Telefon Tel. +49 8938037972 (kostenfrei) Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 und von 14:30 bis 17:30 , E-Mail:info@farmae.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, E-Mail oder telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Widerrufsformular herunterladen oder telefonisch bei uns anfordern.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden oder uns vor Ablauf der Widerrufsfrist anrufen. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Ausschluss des Widerrufsrechts Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, u.a. nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

7. Rücksendung Warenrücksendungen richten Sie bitte an: Farmaè S.r.l Via Monte Lieto, 8 - 55049 - Viareggio (Italien). Im Falle eines Widerrufs oder einer Reklamation können Sie die Ware an Farmae zurücksenden.



GARANTIE
Alle Produkte, die von Farmaè Srl auf www.farmae.it verkauft werden, sind durch Standard-Herstellergarantie und 24-Monate-Garantie für Mängel abgedeckt, gemäß Rechtsverordnung 24/02.

Um die Garantie zu nutzen, muss der Kunde den Kassenbon (oder die Rechnung) aufbewahren, die er im Packet mit dem gekauften Produkt findet. Standard- Herstellergarantie ist vorgesehen und sie ist in der Dokumentation erläutert, die der Kunde in der Verpackung des Produkts findet.

DATENSCHUTZ
Farmaè Srl schützt die Privatsphäre seiner Kunden, weil sie die personenbezogenen Daten der Kunden als vertraulich haltet. Die Informationen werden ausschließlich benutzt, damit die Bestellung erfolgreich ist.

Gemäß der Rechtsverordnung Nr 196 von 30. Juni 2003, geben wir Informationen über:

  • Ziele und Methoden der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Übermittlung und Verbreitung dieser Daten
  • Art der Daten in unserem Besitz
  • Verbindlichkeit der Datenübermittlung
  • Inhaber der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung wird ausschließlich durchgeführt, um die Zwecke zu erfüllen, die vom Kauf-und / oder Verkaufsvertrag vorgesehen sind, für den Kundendienst und für alle sich daraus erfolgende buchhalterische, steuerliche und verwaltungstechnische Aufgaben. Die Daten werden ausschließlich für diese Zwecke übermittelt oder verbreitet. Die Übermittlung der Daten ist für die Erfüllung der vertraglichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen benötigt. Der Inhaber der Datenverarbeitung informiert darüber, dass jede Nicht-Kommunikation oder falsche Kommunikation der obligatorischen Informationen zur Folge hat:

  • Die Unmöglichkeit des Dateninhabers, die Übereinstimmung von Datenverarbeitung und Vertragsvereinbarungen zu garantieren
  • Die möglich fehlende Übereinstimmung von den Ergebnissen der Datenverarbeitung und den von der Steuer-, Verwaltungs- oder Arbeitsgesetzgebung vorgesehenen Verpflichtungen